Nutenziehen, Stoßen und Räumen keysesating slotting broaching short stroke broaching and special machines

Oberflächen

 

Beizen

Beizen dient der Entfernung aller Verunreinigungen von der Edelstahloberfläche mit dem Ziel eine metallisch reine

Oberfläche zu erhalten. Nur auf solch metallisch reiner Oberfläche kann sich die schützende Passivschicht ausbilden.

 

Zunder und Anlauffarben sind keine Passivschichten und somit potentielle Angriffspunkte für Korrosion.

Dasselbe gilt für ferritische Ablagerungen, die während der Fertigung fast unvermeidlich sind.

 

Die Beizverfahren beseitigen auf chemischem Wege (durch Säuren) alle Verunreinigungen und führen zu metallisch

reinen Oberflächen.

 

Filteranlagen, Voss, Eiffert, Ausführungen. Taschenrahmen, Stuetzrahmen, Stützrahmen, Schlauchdeckel, Venturi, Düsen, Duesen, Ringe, Draht, Stan